Pomaire

Veröffentlicht auf von Chili

20.09.08 – Pomaire

 

Pomaire (siehe Fotos) ist ein kleiner Ort, ca. 45 Minuten von Santiago entfernt, auf halber Strecke zur Küstenstadt San Antonio gelegen.

 

Hier befindet sich das Zentrum aller Töpferkunst in Chile. Wer in diesem Ort keine Geschenke findet der war vermutlich niemals dort.

 

In den wenigen Straßen die es gibt reihen sich die Töpfergeschäfte in einer unglaublichen Dichte aneinander, dass man annehmen muss, dass es außer Töpfern im Ort keine anderen Berufsgruppen gibt. Ein Besuch am Morgen ist sehr angenehm, da um dies Uhrzeit nur wenige Touristen durch die Straßen ziehen. Das ändert sich stark bis zum Nachmittag und Abend.

 

Mittags kann man lecker und sehr günstig in einer urigen Taverne essen. Vorzugsweise Empanada  aus dem Holzofen. Bei manchen Gasthäusern kann man schon im Schaufenster eine 1 Kilogramm Mega-Empanada bewundern.

 

Der (Auto-) Stau durch die Straßen ist unglaublich…

 

 

 

Veröffentlicht in Reisen in Chile

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post